SBC PROFIVE® NUCV (AMD V1000)

x86 Single-Board-Computer im embedded NUC™ Standard mit integrierter Kühllösung

Der industrielle PROFIVE® Single Board Computer NUCV wurde im embedded NUC™ Standard designed und basiert auf der neuesten AMD Ryzen™ Embedded V1000 Plattform, welche sich durch eine exzellente Leistung-per-Watt Performance, sowie über eine überlegene integrierte Grafikeinheit auszeichnet.

Dadurch ist dieses Board ein kleines, etwa 10 x 10 cm großes, sehr leistungsstarkes industrielles embedded Board, welches für verschiedenste  Anwendungen wie z.B. AI (artificial intelligence), ML (machine learning), CV (computer vision), Robotics sowie Mobile Systeme, Automation, Messtechnik und IoT perfekt ausgerüstet ist.

Eingesetzt werden verschiedene CPUs mit einer TDP von 12W - 54W1:


V1202B – 2 Kerne / 4 Threads – 2.3 GHz bis 3.2 GHz – TDP: 12W - 25W
AMD Radeon™ Vega 3 Graphics
(OEM/ODM Version, auf Anfrage)

V1605B – 4 Kerne / 8 Threads – 2.0 GHz bis 3.6 GHz – TDP: 12W - 25W
AMD Radeon™ Vega 8 Graphics

V1756B – 4 Kerne / 8 Threads – 3.25 GHz bis 3.6 GHz – TDP: 35W - 54W1
AMD Radeon™ Vega 8 Graphics
(OEM/ODM Version, auf Anfrage)

V1807B – 4 Kerne / 8 Threads – 3.35 GHz bis 3.8 GHz – TDP: 35W - 54W1
AMD Radeon™ Vega 11 Graphics


V1404I (embedded CPU mit erweitertem Temperaturbereich)
4 Kerne / 8 Threads – 2.0 GHz bis 3.6 GHz – TDP: 12W - 25W1
AMD Radeon™ Vega 8 Graphics
Umgebungstemperaturbereich: -40°C bis +85°C
ACHTUNG: Dieser Bereich wird nur erfüllt, sofern auch RAM und SSD diese Spezifikation erfüllen.


Der SBC NUCV zeichnet sich durch einen weiten Eingangsspannungsbereich von 8 VDC bis 32 VDC sowie einer speziellen Vorrüstung für den Fahrzeugeinsatz inklusive eines Eingangs für Dauerplus (Klemme 30) und Zündungsplus (Klemme 15) aus. Darüber hinaus ist eine spezielle Überspannungsschutzschaltung für den Fahrzeugeinsatz implementiert, welche insbesondere Load-dump-Szenarien berücksichtigt.

Ausgerüstet mit einer kompakten aktiven Kühllösung ist der in Deutschland entwickelte und produzierte Single-Board-Computer umgehend integrierbar und einsatzbereit.
Per Bios-Einstellung kann zwischen drei verschiedenen Kühlprofilen gewählt werden:

  • Silent Mode (Office-Modus, empfohlen bis ca. 30°C Umgebungstemperatur)
  • Optimized Cooling (Standardeinstellung ab Werk)
  • Max Cooling

Auch die TDP (12W bis 25W) ist per Bios-Einstellung konfigurierbar.


1 Die NUCV unterstützt max. 35W TDP
  • AMD Prozessoren der Serie V1000 - V1202B / V1605B / V1756B / V1807B und V1404I (erweiterter Temperaturbereich)
  • Leistungsstarke integrierte GPU - AMD Radeon™ Vega 3 / 8 / 11 Graphics
  • Bis zu 32 GB DDR4-Speicher
  • 2 Gigabit Ethernet Ports Intel® I210 mit IEEE1588
  • 1 MicroSD-Kartenslot
  • 3 M.2 - Type B, Type E, Type M
  • 1 SATA (6G) mit separatem Power Connector
  • 1 Dual USB 3.1 Gen2 (10Gb/s, durch Absicherung begrenzt auf je: 900mA)
  • 1 Rear USB 3.1 Gen2 (10Gb/s, durch Absicherung begrenzt auf: 900mA)
  • 1 interner USB 3.1 Gen2 (10Gb/s, durch Absicherung begrenzt auf: 900mA)
  • 1 RS-232 Port + 1 RS-232/485 Port (nur FDX)
  • 1 24-bit dual channel LVDS-Connector
  • 2 Mini-DP++ Connector bis zu 4096x2160 @ 60Hz
  • fTPM - AMD firmware Trusted Platform Module
  • Min. 8 V bis max. 32 V Spannungsversorgungsbereich / automotive grade
  • Max. Betriebstemperaturbereich: kommerziell bei 0°C bis + 60°C; andere auf Anfrage
  • Max. Lagertemperaturbereich: von -40°C bis +85°C
  • Max. rel. Feuchtigkeit: 95% @ 40°C, nicht kondensierend
  • Maße: ca. 113mm x 46mm x 109mm
  • Gewicht: ca. 330g + Optionen
  • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft® Windows® 10 / 10 IoT Enterprise, Linux Ubuntu 20.04 LTS
  • Design, Produktion und Support “Made in Germany"

Datenblatt mit Kühllösung

Manual mit Kühllösung

Informationen anfordern